+ VERANSTALTUNGSHINWEIS +

Einladung zum Reisebericht – 2 Brigadistinnen erzählen…

Ort: Karl-Liebknecht-Schule, Leverkusen

Datum / Zeit: 29.11.2013, 19.00 Uhr

 

Cubas-Antwort-auf-den-Imperialismus_Daniel

 

Unser Cuba-Soliprojekt hat nun so langsam seinen Abschluss gefunden und unsere BrigadistInnen sind gesund und munter wieder gelandet.
Wir wollen uns und euch nun die Möglichkeit geben, sie zu löchern, um Antworten aus erster Hand zu bekommen. Drei Wochen waren die zwei Brigaden jeweils auf Cuba, dort haben sie den Aufbau eines „Zentrum zur Bildung revolutionärer Werte“ an der naturwissenschaftlichen Fakultät (CUJAE) der Universität Havanna unterstützt, Diskussionsveranstaltungen angeboten, Cuba erlebt und als Erinnerung vier Wandgemälde angebracht.
Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, wie es mit dem Gesundheitssystem oder der Bildung für alle funktionieren kann, wie Zusammenleben auf Cuba funktioniert, wer die Cuban 5 sind oder wie es denn um die Reformen auf Cuba steht,  dann bist du an diesem Abend gut aufgehoben!
Nach den Erfahrungsberichten und dem Klären von Fragen, wollen wir den Abend mit leckeren Coktails gemeinsam ausklingen lassen.

Als Einstimmung empfehlen wir das Cuba-Brigadentagebuch mit vielen spannenden Berichten und Eindrücken:

http://www.sdaj-netz.de/cuba/brigadentagebuch